EHC Flyers Olten
since 1992 
, Studer Adrian

Bayern Cup 2024

Flyers wieder mit dem 4. Rang am Bayern Cup 2024.

Flyers wieder mit dem 4. Rang am Bayern Cup 2024.
 
Die Flyers nahmen erneut am Bayern Cup 2024 teil und belegten wiederum den vierten Platz. Am Freitagnachmittag, dem 5. April 2024, reisten sie mit dem Büssli nach Kaufbeuren und konnten ihre Taschen wie gewohnt in der Garderobe im Stadion verstauen.
Anschliessend machten sie einen kurzen Stopp im Hotel, bevor sie gemeinsam im Vino, einem Restaurant mit Bar in Kaufbeuren, gemeinsam mit allen 15 Spieler zu Abend assen.
 
Am ersten Turniertag, dem 6. April 2024,
spielten die Flyers in der Gruppe A gegen den EC Ilmenau, die Black Flyers Ravensburg und den Polizeisportverein Kaufbeuren.
Trotz des Unbekannten über das Niveau der Gegner konzentrierten sie sich auf ihr erstes Spiel gegen den Polizeisportverein Kaufbeuren.
Obwohl sie dieses Spiel verloren, kämpften sie weiter und gewannen gegen die Black Flyers Ravensburg und den EC Ilmenau.
Dadurch qualifizierten sie sich erneut für das Halbfinale, das sie jedoch gegen den Gastgeber EHC Kaufbeuren verloren. Das Spiel endete spät, kurz nach Mitternacht.
 
Am zweiten Turniertag, dem 7. April 2024,
spielten die Flyers erneut gegen den Polizeisportverein Kaufbeuren um den dritten Platz, konnten jedoch ihre wenigen Chancen nicht nutzen und verloren erneut.
Somit wurden sie wieder Vierter im Turnier. Trotz der Enttäuschung waren sie zufrieden mit dem Turnier und erhielten einen Pokal und ein Diplom für ihren vierten Platz. Sie planen, im Jahr 2025 erneut teilzunehmen.
 
Zum Abschluss bedanken sie sich bei der Organisation und den beiden Büslsi für das grossartige Eishockeywochenende und wünschten den beiden verletzten Spielern eine baldige Genesung.