EHC Flyers Olten
since 1992 
, Studer Adrian

9. Spiel 2023/24, IWB Energy Stars : EHC Flyers Olten

Das 9. Spiel der Flyers fand auswärts gegen IWB Energy Stars in der Eishalle St. Jakob-Arena Basel statt.

Das 9. Spiel der Flyers fand auswärts gegen IWB Energy Stars in der Eishalle St. Jakob-Arena Basel statt.

Es war ein mitreissendes Eishockeyspiel zwischen den IWB Energy Stars und den Flyers. Die Flyers dominierten das erste Drittel, sicherten sich eine beeindruckende 5:1 Führung und schienen das Spiel unter Kontrolle zu haben. Das erste Drittel ging verdient an die Flyers.

Das zweit Drittel war sehr umkämpft und beide Teams hatten sehr gute Momente in diesem Drittel. Zurecht gab es ein Unentschieden in diesem Drittel 2:2, da sich beide Teams auf Augenhöhe befanden. Zu zweiten Pause stand es 3:7.

Das dritte Drittel war geprägt von einer überzeugenden Leistung der Heimmannschaft, die stärker auftrat als die Flyers. Die IWB Energy Stars kämpften hart, kamen im eins gegen eins durch die Abwehr der Flyers und schafften es, das Spiel auszugleichen, was zu einem Verdienten 8:8 führte. Das letzte Drittel ging somit verdient an die IWB Energy Stars.

Die Entscheidung fiel im dramatischen Penaltyschiessen, bei dem beide Teams je drei Schützen hatten. Nach einer starken Leistung des Flyers-Torwarts Nicolas Zwissig und einem spektakulären Treffer von Szolt Molnàr stand es 0:1. Obwohl der zweite Schütze der IWB Energy Stars seinen Versuch verschoss, konnte der zweite Schütze der Flyers Adrian Studer mit einem präzisen Schuss zwischen die Beine, den Sieg mit 8:9 sicherstellen.

Insgesamt war es ein packendes Spiel, das bis zum Schluss spannend blieb und mit einem knappen Sieg für die Flyers im Penaltyschiessen endete.

Tore
5x Szolt, Hürst, Baumgartner, Baumann
 
Bester Spieler: Szolt Molnàr
Szolt Molnàr erwies sich als entscheidender Spieler für die Flyers, indem er mit seinen fünf Toren und erfolgreichen Vorstössen die Abwehr der Gegner immer wieder aushebelte.
 
Aufstellung der Flyers:
Goali:
Zwyssig
 
Verteidiger:
Jäggi, Berger
Neuhaus, Hagmann
 
Stürmer:
Hürts, Studer, Baumgartner
Szolt, Tribuzio, Baumann